Zum Hauptinhalt springen
Events //

InCore Bank erneut zu Gast bei CAS in Fintech

Als Gastreferent am CAS in Fintech der Universität Zürich durfte InCore Bank auch dieses Jahr wieder einen wertvollen Beitrag leisten. Nach der letztjährigen Speech von Mark Dambacher zum Thema Blockchain und der Geschichte von InCore Bank war es eine grosse Freude, auch dieses Jahr wieder dabei zu sein und den Teilnehmenden über die neusten Entwicklungen im Bereich Krypto und Digital Assets zu berichten.

 «Es ist spannend zu sehen, wie viel sich bereits in einem Jahr verändert hat», stellt Mark Dambacher, CEO von InCore Bank fest. Zusammen mit Daniel Blatter, Leiter Digital Services berichtete er den CAS-Teilnehmenden über die strategische Neuausrichtung von InCore Bank und was danach geschah. So illustrierten die beiden die Story von InCore Bank von der FINMA-Bewilligung zur Lancierung des Zugangs zu digitalen Vermögenswerten bis hin zu den neuesten Use Cases, wie die Partnerschaft mit AlgoTrader, um Bankkunden den institutionellen Handel mit Kryptowährungen und digitalen Vermögenswerten rund um die Uhr zu ermöglichen

Ein herzliches Dankeschön an Thomas Puschmann und Daniel Fasnacht vom Institut für Banking und Finance der Universität Zürich für die Einladung. Es war uns eine Ehre, dabei zu sein, und wir danken auch allen CAS-Teilnehmern für die engagierte Fragerunde.

Portrait Mark Dambacher, Daniel Blatter
InCore Bank AG
AutorInCore Bank AG